Danke Körper!

Heute habe ich meinen Körper gefragt, was er braucht…
Was schon eine große Sache ist,
In Anbetracht meiner Reise
des nicht wirklich viel Fragens.

Ich dachte, er braucht vielleicht mehr Wasser.
Oder Proteine.
Oder Gemüse.
Oder Yoga.
Oder Ergänzungsmittel.
Oder Bewegung.

Aber als ich in der Dusche stand.
Seine Dehnungsstreifen beobachtete,
Seine Rundheit, wo ich gerne eine Ebenheit hätte,
Seine Weichheit, wo ich Festigkeit möchte,
All diese konditionierten Wünsche
Die ein Bündel von
Nie-ganz-richtig-keit bilden,
Flüsterte er ganz leise:

Könntest du mich einfach so lieben?

Hollie Holden